Warum geht mein Motorrad nach hinten los? & Wie man es repariert

 Warum geht meine Harley nach hinten los

Die Leute fragen oft, warum ihr Motorrad nach hinten losgeht. Im Allgemeinen ist ein Backfire eines der mechanischen Probleme, denen man sich bei Motoren stellen muss. Ehrlich gesagt sind Motorrad-Fehlzündungen extrem selten, da ihre Motoren mit elektronischer Zündung eine hohe Zuverlässigkeit aufweisen.

Vielleicht beobachten Sie nicht, dass der Motor Ihres Motorrads nach hinten losgeht. Alternativ könnte es sein, dass der Motor wirklich knallt. In jedem Fall müssen Sie aufpassen, Maßnahmen ergreifen und einige Korrekturen vornehmen.

Aber dann scheint es eine Wissenslücke zu geben, wenn es darum geht, was der Motor im Wesentlichen bedeutet. Wir werden sorgfältig erklären, was Motorrad-Backfire ist, seine Ursachen und welche Maßnahmen Sie ergreifen können, um zu verhindern, dass Ihr Motorrad nach hinten losgeht.

Was ist ein Backfire?

 Warum geht mein Motorrad nach hinten los?  Wie man es repariert

Inlay-Begriffe, wenn wir sagen, dass ein Prozess nach hinten losgeht, bedeutet dies, dass er das Gegenteil des gewünschten und erwarteten Ergebnisses bewirkt. Eine Fehlzündung in Bezug auf den Motorradmotor bezieht sich daher auf eine Explosion oder Verbrennung, die durch den Betrieb eines Verbrennungsmotors erzeugt wird, der entweder im Lufteinlass oder im Auspuff Ihres Motorrads auftritt.

Normalerweise sollte diese Explosion in der Brennkammer des Motorrads auftreten, aber wenn dies nicht geschieht, tritt eine Störung im Motorbetrieb auf. Ein Rückschlag kann auftreten, wenn Sie bestimmte Teile Ihres Motorrads nicht inspizieren und warten, indem Sie bestimmte Flüssigkeiten hinzufügen oder ersetzen.

Es tritt auch auf, wenn sich das Abluftventil öffnet und etwas Kraftstoff unverbrannt bleibt, was dazu führt, dass das Ventil den Kraftstoff in der Abgasanlage entzündet und einen lauten Knall verursacht. Während dieser Explosion der Auspuffsystem gibt ein überraschendes momentanes lautes Geräusch und Flamme aus.

Was verursacht ein Motorrad nach hinten los?

Die Hauptursache für einen Rückzünder eines Motorrads ist eine Fehlfunktion des Abgassystems des Motors, die zu einer Leckage im Auspuff führt. Dadurch läuft der Motor entweder fett oder mager. Es läuft fett, wenn mehr Kraftstoff als Luft im Motor vorhanden ist, und läuft mager, wenn mehr Luft als Kraftstoff vorhanden ist.

Unabhängig davon, ob mehr Kraftstoff als Luft oder mehr Luft als Kraftstoff vorhanden ist, ist der resultierende Effekt immer eine unvollständige Verbrennung, die sich aus der Zündung des Kraftstoffs durch die Wärme des Abgases ergibt. Insbesondere wird Ihr Motorradmotor mit einem serienmäßigen Schalldämpfer geliefert, der für die vollständige Verbrennung und den ordnungsgemäßen Betrieb des Motors verantwortlich ist.

In der regel, wenn sie ändern motorrad auspuffrohr, die unterschied in rohr designs und andere wesentliche ursachen eine ungleiche verhältnis in die luft zufluss in den motor im vergleich zu weniger kraftstoff, dass der motor erhält. Dies führt zu einem Rückzünden im Auspuff.

Ihr Motorrad kann nach hinten losgehen, wenn die Kraftstoffpumpen schwach oder schlecht sind, der Kraftstoffdruck niedrig ist oder die Kraftstofffilter verstopft sind. All diese Probleme können dazu führen, dass der Luftstrom stärker ansteigt als der Kraftstofffluss.

Waysto Verhindern Motorrad Backfires

Unabhängig davon, wie es kommt, kann das Motorrad Backfire auf mehrere Arten verhindert werden. Achten Sie darauf, keine der folgenden vorbeugenden Maßnahmen zu übersehen.

  • Überprüfen und reinigen Sie Ihren Vergaser

Es ist schwierig, Kraftstoff richtig durch einen verstopften Vergaser zu fließen. Reinigen Sie diese Komponente Ihres Motorrads, da der Vergaser, sobald er verschmutzt ist, dazu führen kann, dass der Motor mager läuft. Reinigen Sie also mit einem hochwertigen Vergaserreiniger.

 So reinigen Sie einen Motorradvergaser / MC GARAGE
  • Reinigen Sie Ihre Düsen

Die Düsen sind ein weiterer Teil Ihres Motors, der dazu führen kann, dass ein Motorrad nach hinten losgeht, wenn es mit Schmutz verstopft ist. Wenn Ihre Düsen verstopft sind, verhindert dies, dass Kraftstoff durch den Motor gelangt, und führt dazu, dass er mager läuft. Entfernen Sie den gesamten Schmutz in Ihren Motordüsen ordnungsgemäß.

  • AddFuel Injektor Reiniger

Alle motorräder kommen mit kraftstoff injektoren. Sie werden in der lage zu verhindern eine fehlzündung mit einem high-level-motorrad kraftstoff injektor reiniger, dass wird helfen, nehmen sie den schmutz und schutt, verstopfen ihre kraftstoff linien. Versuchen Sie, das Benutzerhandbuch zu konsultieren, bevor Sie den Reiniger anwenden.

  • Verwenden Sie die Original Equipment Manufacturer (OEM) -Teile

Versuchen Sie beim Austausch eines Teils des Motorrads, die empfohlenen Teile der Original Equipment Manufacturer zu verwenden. Verwenden Sie Ausrüstungsteile, um beschädigte, schlechte oder schwache Teile Ihres Motors zu ersetzen.

Fazit

Nur zur Erinnerung, es ist sehr selten, dass ein Motorrad nach hinten losgeht. Da es sich jedoch um Maschinen handelt, sind diese Engines möglicherweise anfällig für diese Art von Bedrohung. Die gute Nachricht ist, dass ein Motorrad nach hinten losgeht, Ihren Motor nicht ernsthaft beschädigt. Es ist jedoch wichtig, Ihr Motorrad zu überprüfen, wenn Sie das Problem feststellen, bevor Sie Ihre Schlussfolgerungen ziehen oder mit der Behebung beginnen.

Q: Was ist ein motorrad backfire?

Inlay-Begriffe, wenn wir sagen, dass ein Prozess nach hinten losgeht, bedeutet dies, dass er das Gegenteil des gewünschten und erwarteten Ergebnisses bewirkt. Eine Fehlzündung in Bezug auf den Motorradmotor bezieht sich daher auf eine Explosion oder Verbrennung, die durch den Betrieb eines Verbrennungsmotors erzeugt wird, der entweder im Lufteinlass oder im Auspuff Ihres Motorrads auftritt.

F: Was bewirkt, dass ein Motorrad nach hinten losgeht?

Die Hauptursache für einen Rückzünder eines Motorrads ist eine Fehlfunktion des Abgassystems des Motors, die zu einer Leckage im Auspuff führt. Dadurch läuft der Motor entweder fett oder mager. Es läuft fett, wenn mehr Kraftstoff als Luft im Motor vorhanden ist, und läuft mager, wenn mehr Luft als Kraftstoff vorhanden ist.

F: Wie kann verhindert werden, dass ein Motorrad nach hinten losgeht?

Die Hauptursache für einen Rückzünder eines Motorrads ist eine Fehlfunktion des Abgassystems des Motors, die zu einer Leckage im Auspuff führt. Dadurch läuft der Motor entweder fett oder mager. Es läuft fett, wenn mehr Kraftstoff als Luft im Motor vorhanden ist, und läuft mager, wenn mehr Luft als Kraftstoff vorhanden ist.

Die Leute fragen oft, warum ihr Motorrad nach hinten losgeht. Im Allgemeinen ist ein Backfire eines der mechanischen Probleme, denen man sich bei Motoren stellen muss. Ehrlich gesagt sind Motorrad-Fehlzündungen extrem selten, da ihre Motoren mit elektronischer Zündung eine hohe Zuverlässigkeit aufweisen. Vielleicht beobachten Sie nicht, dass der Motor Ihres Motorrads nach hinten losgeht. Alternativ…

Die Leute fragen oft, warum ihr Motorrad nach hinten losgeht. Im Allgemeinen ist ein Backfire eines der mechanischen Probleme, denen man sich bei Motoren stellen muss. Ehrlich gesagt sind Motorrad-Fehlzündungen extrem selten, da ihre Motoren mit elektronischer Zündung eine hohe Zuverlässigkeit aufweisen. Vielleicht beobachten Sie nicht, dass der Motor Ihres Motorrads nach hinten losgeht. Alternativ…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.