Vormundschaft und Vormundschaft in Virginia

Wissen Sie, was es bedeutet, Vormundschaft in Virginia zu haben?

Wenn unsere Eltern zu altern beginnen, werden gesetzliche Vormundschaft und Vormundschaft zu einem Anliegen. Vormundschaft und Konservatorium sind beide Methoden, mit denen Familienmitglieder die Angelegenheiten eines Familienmitglieds kontrollieren können.

Die Anwälte der Manassas Law Group können Ihnen bei der Sicherung der gesetzlichen Vormundschaft in Virginia behilflich sein. Unsere Anwälte haben Erfahrung in der Beantragung und Sicherstellung der Ernennung von Wächtern und Konservatoren. Diese Verfahren können komplex sein und sind immer emotional belastet.

In diesem Beitrag werden unsere erfahrenen Anwälte einige der Details rund um die Konservatorschaft und die gesetzliche Vormundschaft in Virginia erläutern.

Was sind Vormundschaft und Vormundschaft?

Die beiden dienen ähnlichen Zwecken, aber es gibt wesentliche Unterschiede.

Zuallererst ist eine gesetzliche Vormundschaft in Virginia, wenn ein Gericht in Virginia feststellt, dass eine Person ihre eigenen Angelegenheiten nicht verwalten kann. Das Gericht ernennt einen Vormund und / oder einen Konservator für diese Person.

Die Person, für die die Gerichte den Vormund oder Konservator ernennen, ist die „arbeitsunfähige Person“.

Ein Vormund ist eine Person, die das Gericht ernennt, um die allgemeinen Angelegenheiten der arbeitsunfähigen Person zu regeln.

Ein Konservator ist eine Person, die die Gerichte ernennen, um die finanziellen Angelegenheiten der arbeitsunfähigen Person zu regeln.

Der Hüter und der Konservator können dieselbe Person sein, müssen es aber nicht.

Was sind die Pflichten eines Vormunds?

Die gesetzliche Vormundschaft in Virginia bedeutet nicht, dass der Vormund für die Handlungen der arbeitsunfähigen Person haftet. Der Konservator haftet auch nicht für die Handlungen der arbeitsunfähigen Person. Wächter und Konservatoren müssen kein eigenes Geld ausgeben, um sich um die arbeitsunfähige Person zu kümmern.

Die gesetzliche Vormundschaft in Virginia erfordert, dass der Vormund:

  • Ermutigen Sie die behinderte Person, an Entscheidungen teilzunehmen
  • Besuchen Sie die behinderte Person oft genug, um ihre Fähigkeiten, Einschränkungen und Bedürfnisse zu kennen
  • Jahresberichte beim Ministerium für soziale Dienste einreichen. Diese Berichte müssen den Gesundheitszustand der behinderten Person, die Lebensumstände und die Empfehlungen des Vormunds enthalten.

Was sind die Aufgaben eines Konservatoriums?

Der Restaurator muss:

  • Das Vermögen und Einkommen der arbeitsunfähigen Person pflegen und erhalten
  • Jahresabschlüsse beim Rechnungskommissar einreichen, aus denen das gesamte erhaltene und ausgezahlte Geld und Eigentum hervorgeht

Wie wird ein Vormund oder Konservator ernannt?

Jede Person kann eine Petition bei einem Virginia Circuit Court einreichen, in der behauptet wird, dass eine behinderte Person einen Vormund oder Konservator benötigt. Die Person, von der die Petition behauptet, sie sei arbeitsunfähig, wird als Befragter bezeichnet.

Nehmen wir zum Beispiel an, Ihre ältere Großmutter hat Demenz und kann ihre finanziellen Angelegenheiten nicht mehr verwalten. Ihre Familie möchte einen Konservator ernennen, der sie für sie verwaltet. So, Die Familie würde die Petition einreichen, in der behauptet wird, Ihre Großmutter brauche einen Konservator. Von hier aus wird Ihre Großmutter dann die „Befragte“.

Der Petent muss die Petition beim Bezirksgericht der Stadt oder des Landkreises einreichen, in dem der Befragte lebt. Wenn der Befragte in einem Pflegeheim lebt, Sie können die Petition in der Stadt oder im Landkreis einreichen, in der sie unmittelbar zuvor gelebt haben.

Nach Einreichung der Petition wird das Gericht eine Anhörung ansetzen. Bei dieser Anhörung, Das Gericht wird Beweise dafür hören, warum Konservatorium oder Vormundschaft notwendig ist. Das Gericht wird auch Beweise dafür hören, wen es ernennen sollte und warum.

Schützt das Gesetz die Rechte einer arbeitsunfähigen Person?

Kurz gesagt, ja. Das Gesetz von Virginia schützt die Rechte der arbeitsunfähigen Person.

Der Befragte oder die Person, die angeblich einen Vormund benötigt, erhält eine Kopie der Petition. Das Gericht wird sie auch über die Anhörung informieren.

Der Befragte hat das Recht, an der Anhörung teilzunehmen. Sie können einen Geschworenenprozess haben und Zeugen vorladen und ins Kreuzverhör nehmen. Der Befragte hat das Recht, auch einen Anwalt zu beauftragen. Das Gericht kann auch einen öffentlichen Verteidiger ernennen, um den Beklagten zu verteidigen.

Das Gericht muss auch eine Kopie der Petition an die erwachsenen Verwandten des Befragten senden. Dazu gehören ihr Ehepartner, erwachsene Kinder, erwachsene Geschwister oder Eltern.

Virginia Gerichte werden auch einen Wächter ad litem ernennen. Dies ist ein Anwalt, der die besten Interessen des Befragten vertritt. Dieser Vormund ad litem vertritt den Beklagten jedoch nicht vor Gericht. Vielmehr werden sie dem Gericht mitteilen, was ihrer Meinung nach für den Befragten am besten ist. Der Guardian ad litem wird den Befragten besuchen, sie über ihre Rechte informieren und die Fakten in der Petition untersuchen.

Der Vormund ad litem muss an der Anhörung teilnehmen. Sie werden das Gericht darüber beraten, ob der Befragte einen Vormund oder Konservator benötigt oder nicht. Sie werden das Gericht auch darüber informieren, welche Befugnisse der Vormund oder Konservator haben sollte, und wen das Gericht für diese Rollen ernennen sollte.

Ihr Zweck ist es, unparteiisch zu beurteilen, ob der Befragte tatsächlich einen Vormund oder Konservator benötigt oder nicht.

Das Ziel der Gerichte von Virginia ist es, jedem, der unabhängig bleiben kann, dies zu ermöglichen; Wenn der Befragte keinen Vormund oder Konservator will und keinen braucht, werden die Gerichte von Virginia keinen ernennen.

Ein zugelassener Psychologe erstellt auch einen Bericht für das Gericht. Dieser Bericht beschreibt die geistige und körperliche Gesundheit des Beklagten sowie einige andere Dinge, die das Gericht berücksichtigen muss. Diese Überlegungen umfassen:

  • Die Grenzen des Befragten
  • Die maximale Eigenständigkeit und Unabhängigkeit des Befragten
  • Vorteile von Alternativen zur gesetzlichen Vormundschaft in Virginia
  • Die Handlungen, die der Vormund oder Konservator durchführen wird
  • Die Eignung des vorgeschlagenen Vormunds oder Konservators
  • Ob es eine Chance gibt, die für Vernachlässigung, Ausbeutung oder Missbrauch.

Dieser letzte Punkt ist wirklich der Kern der Sache. Der gesamte Prozess stellt sicher, dass niemand böswillig die Kontrolle über die Angelegenheiten einer anderen Person übernehmen kann.

Wann ernennt ein Gericht einen Vormund oder Konservator?

Das Gericht wird nicht feststellen, dass der Beklagte allein aufgrund eines schlechten Urteils arbeitsunfähig ist.

Wenn Ihr Vater zum Beispiel völlig gesund ist und alle seine Ersparnisse durch eine schlechte Investition verliert, reicht das nicht aus, um einen Konservator für ihn zu ernennen. Er ist kein handlungsunfähiger Mensch, er hat einfach ein schlechtes Urteilsvermögen gezeigt.

Ein Gericht ernennt nur dann einen Vormund oder Konservator, wenn der Befragte keine oder beide der folgenden Aufgaben erfüllen kann:

  • Erfüllen Sie die grundlegenden Anforderungen für ihre eigene Pflege
  • Verwalten Sie Eigentum oder finanzielle Angelegenheiten, um sich selbst zu versorgen

Gibt es Alternativen zur gesetzlichen Vormundschaft in Virginia?

Es gibt Alternativen zum Konservatorium sowie zur gesetzlichen Vormundschaft in Virginia.

Die praktikabelste Alternative zur gesetzlichen Vormundschaft in Virginia ist eine dauerhafte Vollmacht. In diesem Fall muss die arbeitsunfähige Person vorausschauend geplant und eine Vollmacht unterzeichnet haben. Ein Gericht ernennt keinen Vormund oder Konservator für jemanden, der eine Vollmacht hat, es sei denn, sein Vertreter handelt nicht in seinem besten Interesse.

Wenn eine Person nur Hilfe bei medizinischen Entscheidungen benötigt, ist eine Vormundschaft nicht erforderlich. Das Gesetz von Virginia erlaubt nahen erwachsenen Verwandten wie Kindern und Ehepartnern, medizinische Entscheidungen für Sie zu treffen.

Kontaktieren Sie die Manassas Law Group

Die Manassas Law Group verfügt über umfangreiche Erfahrung im Familienrecht, einschließlich Begünstigtenbezeichnungen, Trusts in Virginia und Vormundschaft in Virginia. Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, eine Anleitung durch den Prozess der Vormundschaft und Konservierung benötigen, kontaktieren Sie uns unter der Telefonnummer 703.361.8246. Sie können auch eine Beratung vereinbaren, indem Sie ein kurzes Formular auf unserer Website ausfüllen.

Wissen Sie, was es bedeutet, Vormundschaft in Virginia zu haben? Wenn unsere Eltern zu altern beginnen, werden gesetzliche Vormundschaft und Vormundschaft zu einem Anliegen. Vormundschaft und Konservatorium sind beide Methoden, mit denen Familienmitglieder die Angelegenheiten eines Familienmitglieds kontrollieren können. Die Anwälte der Manassas Law Group können Ihnen bei der Sicherung der gesetzlichen Vormundschaft in Virginia…

Wissen Sie, was es bedeutet, Vormundschaft in Virginia zu haben? Wenn unsere Eltern zu altern beginnen, werden gesetzliche Vormundschaft und Vormundschaft zu einem Anliegen. Vormundschaft und Konservatorium sind beide Methoden, mit denen Familienmitglieder die Angelegenheiten eines Familienmitglieds kontrollieren können. Die Anwälte der Manassas Law Group können Ihnen bei der Sicherung der gesetzlichen Vormundschaft in Virginia…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.