Twiggy Ramirez, Marilyn Manson Bassist, der Vergewaltigung beschuldigt

 Twiggy Ramirez Marilyn Manson Vergewaltigung
Matt Sayles / AP / REX/

Beliebt bei Variety

Der langjährige Bassist von Marilyn Manson Twiggy Ramirez (geboren Jeordie White) wurde von Jessicka Addams, Leadsängerin der Band Jack Off Jill, der Vergewaltigung beschuldigt.

Addams beschrieb den angeblichen Angriff in einem langen Facebook—Post und schrieb, dass sie und Ramirez in den 90er Jahren — als sie 18 war – eine Beziehung eingegangen seien, die in den folgenden Monaten und Jahren körperlich gewalttätig wurde. Sie beschrieb ein Missbrauchsmuster, das mit Eifersucht begann und eskalierte, indem sie sie wiederholt schlug.

Während einer Tourpause mit Nine Inch Nails, mit der White auch spielte, besuchte der Musiker Addams angeblich in der Wohnung ihres Freundes Pete. „Er zwang mich mit seiner Hand um meinen Hals auf den Boden“, schrieb sie. „Ich sagte NEIN. Ich sagte NEIN. Ich sagte es so laut genug, dass Pete aus dem anderen Zimmer hereinkam, um ihn von mir zu holen. Aber ich war vergewaltigt worden. Ich war von jemandem vergewaltigt worden, von dem ich dachte, dass ich ihn liebe.“

Addams führte ihre Verzögerung bei der Anklage auf Warnungen ihres Labels zurück, dass ihre Band wahrscheinlich von „Konzertveranstaltern, Radioprogrammierern und anderen Bands und ihren Managern „schwarz geballt werden könnte, wenn sie an die Öffentlichkeit ginge.“ „Das Label befürchtete offensichtlich, dass die große Maschine hinter Marilyn Manson ihre Macht nutzen würde, um nicht nur Jack Off Jill, sondern auch meinen Namen Jessicka zu zerstören“, schrieb sie. „Der Druck und die Schuld an den unvermeidlichen Auswirkungen meiner Vergewaltigungsgeschichte auf den Lebensunterhalt, das Glück und den Erfolg meiner Band haben mich jahrelang zum Schweigen gebracht.

Addams fügte hinzu, dass andere Frauen, nachdem sie in einem Interview mit dem Alternative Press Magazine vage Anspielungen auf ihre Begegnung gemacht hatten, Geschichten über Missbrauch von White vorbrachten.

Sie beendete den Beitrag, indem sie andere Frauen ermutigte, sich zu melden, und Männer lobte, die Frauen unterstützen: „Damit Frauen unsere Macht besitzen, müssen wir füreinander eintreten. Nur so können wir Männer konfrontieren und bekämpfen, die glauben, die Macht über uns zu haben. Ich bin dankbar zu wissen, dass es Männer gibt, die diese grobe Ideologie nicht teilen und zu uns stehen. Dies ist ein intersektionaler harter Kampf für Frauen und Männer, die Angst um ihren Ruf bei anderen Männern haben, um uns zu verteidigen.“

Manson veröffentlichte gegenüber Pitchfork eine Erklärung zu den Vorwürfen. „Ich wusste, dass Jessicka und Jeordie vor vielen Jahren eine romantische Beziehung hatten und ich dachte und betrachte Jessicka immer noch als eine Freundin“, sagte er. „Ich wusste bis vor kurzem nichts über diese Anschuldigungen und bin traurig über Jessickas offensichtliche Not.“ White verließ Mansons Band 2002, bevor er 2008 zurückkehrte. In der Vergangenheit trat er auch in Nine Inch Nails und A Perfect Circle auf.

Siehe ihren vollständigen Beitrag unten.

Matt Sayles / AP / REX/ Beliebt bei Variety Der langjährige Bassist von Marilyn Manson Twiggy Ramirez (geboren Jeordie White) wurde von Jessicka Addams, Leadsängerin der Band Jack Off Jill, der Vergewaltigung beschuldigt. Addams beschrieb den angeblichen Angriff in einem langen Facebook—Post und schrieb, dass sie und Ramirez in den 90er Jahren — als sie…

Matt Sayles / AP / REX/ Beliebt bei Variety Der langjährige Bassist von Marilyn Manson Twiggy Ramirez (geboren Jeordie White) wurde von Jessicka Addams, Leadsängerin der Band Jack Off Jill, der Vergewaltigung beschuldigt. Addams beschrieb den angeblichen Angriff in einem langen Facebook—Post und schrieb, dass sie und Ramirez in den 90er Jahren — als sie…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.