Ex-Spieler bitten Penn State, Joe Paterno zurückzubringen. / RSN

STATE COLLEGE, Pa. — Mehr als 200 ehemalige Penn State Football-Spieler fordern die Universitätsleitung auf, die Bronzestatue von Joe Paterno, die vor dem Fußballstadion der Schule stand, zurückzugeben.

Die Statue des verstorbenen Fußballtrainers wurde 2012 entfernt. Das war nach seinem ehemaligen Co-Trainer, Jerry Sandusky, wurde wegen sexuellen Kindesmissbrauchs verurteilt und eine Untersuchung beschuldigte Paterno und andere ehemalige Administratoren, Beschwerden über Sandusky vertuscht zu haben.

Paterno starb 2012 an Lungenkrebs.

Die Spieler schickten am Dienstag einen Brief an das Kuratorium und den Präsidenten der Penn State, Eric Barron, in dem sie die Rückgabe der Statue forderten. Die Spieler wollen auch eine Entschuldigung an Paternos Frau Sue und die Restaurierung der Mauer, die hinter der Statue stand.

„Wir wollen zumindest, dass die Penn State Administration sich nicht nur für Fußballspieler und das Fußballprogramm einsetzt, sondern für alle Penn State und die vielen Alumni, die dasselbe wollen“, sagte Brian Masella, ehemaliger Tight End und Punter für die Nittany Lions, gegenüber The Tribune-Review.

Masella sagte, der Vorstand und die Verwaltung hätten jahrelang gesagt, sie würden „den Schaden reparieren, den sie angerichtet haben.“ Er hat gesagt, dass die Zeit gekommen ist.

Masella sagte der Pittsburgh Post-Gazette, die Spieler hätten das Gefühl, dass der Vorstand keine großen Fortschritte bei der Wiederherstellung des Erbes der Spieler gemacht habe, von denen er sagte, dass sie im Skandal kein Fehlverhalten begangen hätten.

Der Sprecher der Universität, Ben Manning, sagte, es werde „eine Zeit und einen Ort“ geben, um Paternos Vermächtnis anzuerkennen.

STATE COLLEGE, Pa. — Mehr als 200 ehemalige Penn State Football-Spieler fordern die Universitätsleitung auf, die Bronzestatue von Joe Paterno, die vor dem Fußballstadion der Schule stand, zurückzugeben. Die Statue des verstorbenen Fußballtrainers wurde 2012 entfernt. Das war nach seinem ehemaligen Co-Trainer, Jerry Sandusky, wurde wegen sexuellen Kindesmissbrauchs verurteilt und eine Untersuchung beschuldigte Paterno und…

STATE COLLEGE, Pa. — Mehr als 200 ehemalige Penn State Football-Spieler fordern die Universitätsleitung auf, die Bronzestatue von Joe Paterno, die vor dem Fußballstadion der Schule stand, zurückzugeben. Die Statue des verstorbenen Fußballtrainers wurde 2012 entfernt. Das war nach seinem ehemaligen Co-Trainer, Jerry Sandusky, wurde wegen sexuellen Kindesmissbrauchs verurteilt und eine Untersuchung beschuldigte Paterno und…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.