Deshalb vermissen wir das Honda NX650 Dual-Sport-Motorrad von 1991

Das Honda NX650 Dual-Sport-Motorrad (außerhalb der USA auch als Dominator bekannt) war das perfekte Abenteuermotorrad. Es war großartig, um durch die Stadt zu fahren und für einige Offroad-Ausflüge in die Natur zu fahren.

Die Verkäufe des NX650 in Nordamerika waren anständig, aber nicht großartig, da die Amerikaner etwas länger brauchten, um sich auf den Abenteuer-Bike-Wahnsinn einzulassen, der in vielen anderen Teilen der Welt Einzug hielt. Dies führte dazu, dass Honda das Motorrad nach nur zwei kurzen Jahren für den nordamerikanischen Markt aus der Produktion nahm und das Modell von 1991 zum letzten für den Kontinent machte. Glücklicherweise war der Dominator sowohl in Großbritannien als auch in Australien ein viel größerer Erfolg, wo er über ein Jahrzehnt lang mit soliden Verkaufszahlen lief.

Die Zeit ist jedoch einer der besten Tests, und der NX650 Dominator hat diesen mit Bravour bestanden. Das Fahrrad ist immer noch sehr beliebt 30 Jahre später aufgrund der Zuverlässigkeit, Kosten, und die Tatsache, dass es wirklich ein sehr schönes, schönes kleines Fahrrad. Werfen wir einen Blick darauf, warum so viele Leute dieses Zweirad wieder auf der Straße sehen wollen (und davon… sowie).

Spaß und erschwinglich

über advrider.com

Der Honda NX650 Dominator von 1991 war ein großartiges Allround-Bike zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis, und der Wert ist erst mit der Zeit gestiegen, seit er als zuverlässiges gebrauchtes Fahrrad erhältlich war. Der Dominator ist eine einfache Maschine. Es gibt nicht viel Blitz zu diesem Motorrad, es macht einfach alles, was man von einem Low-Cost-Adventure-Bike erwarten kann. Es ist auch ideal für Langstreckenfahrten mit einem 4,3-Gallonen-Tank und einem Gepäckträger. So können Sie ganz einfach einpacken und sich auf ein Cross Country-Abenteuer begeben.

Das Tolle an einem billigen, einfachen Fahrrad wie diesem, das kein reines Budget-Fahrrad ist, ist, dass die zusätzlichen Kosten, die Sie zahlen, eher für Qualitätsteile als für billige Add-Ons anfallen, die schnell auseinanderfallen. Mit einem wirklich schönen luftgekühlten 644-ccm-Einzylindermotor machen die 43 PS des NX650 ihn möglicherweise nicht zu einer Monstermaschine mit atemberaubender Leistung, aber er erledigt die Arbeit für Leute, die zum Spaß und nicht als Symbol Motorrad fahren.

Zuverlässig und langlebig

via gj18

Mit der soliden Bauweise des Honda NX650 Dominator konnte dieses Fahrrad im Laufe der Jahre weiterhin stark fahren. Die Zuverlässigkeit dieses Motorrads ist der Hauptgrund, warum Sie so viele dieser Motorräder noch so lange nach dem Ende ihrer Produktion auf der Straße finden können. Während die meisten NX650 aufgrund ihrer Dual-Sport-Fähigkeiten hart gefahren wurden, ist das Fahrzeug gut gebaut und der Motor bleibt bis zu hunderttausend Meilen lang sehr zuverlässig.

Während einige der Teile möglicherweise nicht von höchster Qualität sind, gilt dies nicht für den Kern dieser Maschine. Also, während Sie möglicherweise Geld ausgeben müssen, wenn Sie möchten, dass Ihr Motorrad makellos aussieht, wenn Sie sich mehr für Funktionalität als für Mode interessieren, sollten Sie in der Lage sein, mit diesem Fahrrad jahrelang weiterzumachen, ohne überhaupt viel Geld in es zu stecken.

Liebling des Custom Builds

über bikebound.com

Die Honda NX650 ist ein sehr gefragtes Motorrad. Die größten Käufer? Benutzerdefinierte Bauherren. Der NX650 Dominator ist seit Jahren eine der am häufigsten angepassten Fahrten. Es gibt viele Faktoren, die das Dominator zum perfekten Bike für einen Custom-Job machen. Zum einen ermöglicht das kleine Preisschild, das an diesen Fahrrädern angebracht ist, den Kunden, das meiste Geld in Modifikationen zu stecken, was der springende Punkt eines Custom-Bikes ist. Außerdem haben Sie unter all dem Kunststoff, der diesen Dual-Sport umhüllt, ein wirklich anständiges Motorrad mit einem tollen kleinen Motor, der eine fantastische Verwandlung in einen schlanken und stilvollen Look ermöglicht. Ihre langfristige Haltbarkeit macht sie auch zu einem großartigen Ziel für einen kundenspezifischen Job, da es immer noch so viele gibt, die großartig laufen.

Eine mögliche Wiederbelebung

über bikeswiki.com

Im Jahr 2016 reichte Honda ein Patent ein, das dem Design des Dominator schrecklich ähnlich sah, was zu weit verbreiteten Gerüchten führte, dass sie das Fahrrad zurückbringen würden. Diese Gerüchte schienen sehr wahrscheinlich, da Honda in den letzten Jahren immer mehr in den Adventure-Bike-Markt zurückgekehrt ist, insbesondere mit der CRF-Serie von Dual-Sport-Bikes, insbesondere der CRF 1000L Africa Twin. Leider hat es noch keine Wiederbelebung des NX650 gegeben, aber rechnen Sie nicht mit einem Comeback, da die Nachfrage immer noch hoch ist und ein großer Markt bereit steht, falls Honda sich entscheidet, diese Fahrradschönheit endlich wiederzubeleben.

Hoffentlich werden wir den NX650 bald wieder auf der Verkaufsfläche sehen, aber selbst wenn wir es nicht tun, wird es noch viele Dominatoren geben, die auf und neben der Straße fahren, für die kommenden Jahre.

Das Honda NX650 Dual-Sport-Motorrad (außerhalb der USA auch als Dominator bekannt) war das perfekte Abenteuermotorrad. Es war großartig, um durch die Stadt zu fahren und für einige Offroad-Ausflüge in die Natur zu fahren. Die Verkäufe des NX650 in Nordamerika waren anständig, aber nicht großartig, da die Amerikaner etwas länger brauchten, um sich auf den Abenteuer-Bike-Wahnsinn…

Das Honda NX650 Dual-Sport-Motorrad (außerhalb der USA auch als Dominator bekannt) war das perfekte Abenteuermotorrad. Es war großartig, um durch die Stadt zu fahren und für einige Offroad-Ausflüge in die Natur zu fahren. Die Verkäufe des NX650 in Nordamerika waren anständig, aber nicht großartig, da die Amerikaner etwas länger brauchten, um sich auf den Abenteuer-Bike-Wahnsinn…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.