BJJ Vs Wrestling: Wie man einen Wrestler schlägt

 Web Danaher Escapes

BJJ gegen Wrestling – wer würde gewinnen? Die Antwort ist, dass es vom Regelsatz abhängt. Aus der Perspektive der BJJ-Jungs sind Wrestler eine echte Handvoll, auch wenn sie keine BJJ-Erfahrung haben. Ein solider Wrestler ohne Jiu-Jitsu-Kenntnisse kann selbst erfahrene BJJ-Schüler wirklich unter Druck setzen. In einer BJJ-Umgebung, sei es im Fitnessstudio oder im Wettkampf, gibt es jedoch Möglichkeiten, einen Wrestler zu schlagen. Wirst du jeden Wrestler schlagen, den du triffst? Natürlich nicht, Aber wenn Sie wissen, wie man sich ihnen nähert, Sie können Wrestling aus der Gleichung nehmen und Ihre Begegnung zu einem reinen BJJ-Match machen.

An einem bestimmten Punkt, nachdem Sie mit dem BJJ-Training begonnen haben, wenn die ganze Folter aufhört, beginnen Sie zu erkennen, dass es auch eine lustige Seite gibt. Wenn du trainierst, wirst du immer besser und fängst wirklich an, Jiu-Jitsu zu genießen. Dann, eines Tages, ein Wrestler geht in die Turnhalle und erinnert Sie an die ersten Monate in BJJ. Plötzlich scheint nichts mehr zu funktionieren. Du bist unter Druck, du bist müde, es gibt keine Möglichkeit, oben zu landen. Nach allem, was Sie wissen, kann es Khabib Nurmaghomedov selbst auf Ihnen sein. Einem Wrestler gegenüberzustehen, relativiert die Dinge für viele Menschen. Und es wirft unweigerlich die Frage nach BJJ vs Wrestling und den Optionen auf, die Sie möglicherweise haben oder nicht.

Das erste, was Ihnen Hoffnung geben könnte, ist der Gi. Nach ein paar Trainingseinheiten, in denen dieser neue Typ alle zerfleischt, bekommt er endlich einen Gi. Nun hat sich das Blatt (etwas) gewendet. Es gibt jetzt eine Möglichkeit für Sie, zu verwalten, was sie tun, auch wenn Sie immer noch nicht wirklich viel erreichen können. Es gibt jedoch bestimmte Strategien, die das BJJ vs Wrestling-Dilemma ein für alle Mal lösen könnten. Wie Sie in diesem Artikel sehen werden, Es ist nicht wirklich so schwierig, mit Menschen umzugehen, die aus einem Wrestling-Hintergrund stammen. Selbst wenn du stehst.

BJJ Vs Wrestling: Wissen, was Wrestler wollen

Der erste Schritt, um zu wissen, wie man mit einem harten Wrestler in BJJ umgeht, ist zu verstehen, wonach sie suchen werden. Je nachdem, wo Sie sind, Wrestling kann sehr einfach sein. Das erste, was Sie in einem BJJ-Match zum Beispiel brauchen, ist, die Haltung und den Griffkampf von Wrestlern zu erkennen. Zuerst, Ein Wrestler wird viel niedriger stehen als ein BJJ- oder Judo-Typ. Es gibt auch eine sehr spezifische Haltung, die ein totes Werbegeschenk für Wrestler ist. Wenn das nicht genug ist, können Sie sicher sein, wenn Sie jemanden sehen, der auf einen packenden Kampf verzichtet und stattdessen die Entfernung misst. Wenn sie Ihren Kopf berühren, während Sie kreisen, und vermeiden Sie Gi-Griffe, Sie können sicher sein. Und Sie müssen schnell reagieren.

Wrestler werden versuchen, Abstand zu halten, bis sie ihr Takedown-Spiel einrichten können. Sobald sie ihre Öffnung haben, obwohl, Sie werden sofort explodieren wollen. Explosivität und unerbittliche Arbeit sind zwei der Hauptmerkmale von Wrestlern. Sobald sie dich haben, werden sie wie ein Pitbull auf dich sein. Was Sie erwarten können, ist, dass Sie in 99% der Fälle auf dem Boden landen.

Einmal auf dem Boden, gibt es eine Sache, die Sie sicher sein können – Druck. Wrestler werden niemals Kämpfe aus einer unteren Position akzeptieren. Dies ist wie im Wrestling zu erwarten, den Rücken zu kehren und ist eine großartige Möglichkeit, ein Match zu verlieren. Das Hauptproblem, das Sie neben dem Druck haben werden, ist die Basis eines Wrestlers. Ihre Basis ist genauso berüchtigt wie ihre Takedowns-Fähigkeiten. Also, was machst du gegen einen drucklastigen Wrestler mit einer Basis aus Stahl? BBW Wrestling

An den Füßen

Fang 1 - BJJ Vs Wrestling: Wie man einen Wrestler schlägtDas einzige, was Sie sehr schnell beherrschen können, um mit Wrestlern umzugehen, ist Zersiedelung. Es ist nicht so viel BJJ vs Wrestling wie Wrestling vs Wrestling. Aber es funktioniert. Und es kann Ihnen viele Möglichkeiten eröffnen. Die Zersiedelung ist jedoch nicht die einzige Bewegung, die Sie vor Wrestlern schützt. Es kann Ihnen helfen, die meisten Angriffe abzulenken, bei denen sie Ihre Beine greifen. Trotzdem wirst du eine leichte Beute für Headlocks, russische Krawatten usw. sein. Was uns zum nächsten Schritt bringt.

Wenn du gegen einen Wrestler antrittst und einen oder zwei Takedown-Versuche machst, zieh Wache. Wenn Sie selbst keinen Wrestling-Hintergrund haben, ist Pulling Guard die beste Wahl. Wird ti Sie in einer perfekten Position landen? Nein. Das heißt, es gibt wahrscheinlich keine Position, die perfekt gegen einen Wrestler ist. Was Sie mit dem Guard Pull erreichen, ist, zu Ihren Bedingungen auf den Boden zu kommen. Die andere Möglichkeit besteht darin, heruntergenommen zu werden, was bedeutet, dass der Wrestler zumindest die Seitenkontrolle hat. Nicht da, wo du sein willst. So, erkennen die griffe und haltung, avid takedowns, und ziehen schutz SO SCHNELL WIE MÖGLICH.

Unteres Spiel

Die Hauptsache, die Sie von unten tun müssen, ist, den direkten Druck abzulenken. Um dies zu tun, vergessen Sie die meisten ausgefallenen offenen Wachen. Sie sind viel zu einfach für einen Wrestler, um sie zu durchbrechen. Ihre beste Wette, nachdem Sie Wachen gezogen haben, um in der geschlossenen Wache zu bleiben. Hier haben Sie eine gute Kontrolle über den Druck mit Ihren Hüften. Wenn Sie Ihre Karten klug spielen, haben Sie auch Unterwerfungsoptionen, die sie nicht erwarten.

Was Sie mit der geschlossenen Wache jedoch kaum erreichen, sind Sweeps. Und wenn Sie gegen einen starken Wrestler antreten (was wahrscheinlich der Fall sein wird), ist es nicht einfach, Einreichungen einzurichten. Der absolut beste Weg, einen Wrestler zu beenden, ist entweder ein Beinschloss oder ein hinterer nackter Choke. Wenn du mich fragst, würde ich mich für die zweite Option entscheiden, da viele Wrestler den Schmerz einer Gelenkverriegelung ertragen werden. Um dies zu erreichen, musst du unter einen Wrestler gehen. Soweit BJJ vs Wrestling Beratung geht, dies ist das wichtigste. Geh unter die Basis des Wrestlers. Die besten Schutzoptionen dafür sind die X- und einbeinigen X-Schutzvorrichtungen sowie die tiefe Halbschutzvorrichtung. Das 50/50 könnte auch hilfreich sein, aber nur, wenn Sie auf ein Bein-Look-Finish eingestellt sind.

Wenn du dich darunter befindest, kannst du die Basis eines Wrestlers manipulieren, ohne deren Druck zu tragen. Wenn sie dies jedoch erkennen, werden sie alles tun, um in eine bessere Position zurückzukehren oder sich sogar vollständig zu lösen. Um dies zu verhindern, müssen Sie intelligente Griffe verwenden und Ihren Gegner verwickeln. Der tiefe Halbschutz ist dafür perfekt, da er die Bewegung mehr einschränkt als jeder andere. Es bietet Ihnen auch eine umfassende Option, die Sie in einer besseren Top-Kontrolle als andere landet.

Wie man an der Spitze bleibt

Wenn Sie an der Spitze eines Wrestlers bleiben möchten, müssen Sie Wrestling gegen sie einsetzen. Sie können jedoch nicht versuchen, Druck gegen sie auszuüben. sie sind zu sehr daran gewöhnt, ihm zu widerstehen und ihm zu entkommen. Stattdessen, Ihre beste Option ist es, ein altes Wrestling–Prinzip gegen sie anzuwenden – locker zu bleiben. Dies bedeutet nicht, oben schlaff zu werden, sondern leicht und aktiv zu bleiben. Wann immer Sie die Seitenkontrolle haben, nutzen Sie ihre explosiven Fluchtversuche, um direkt in das Reittier zu gelangen, oder jagen Sie nach dem Rücken. Haben Sie keine Angst, von der Halterung zurück zur Seitensteuerung zu gehen, wenn Sie müssen. Vergessen Sie das Halten des Reittiers, da dies ein Rodeo ist, das Sie nicht gewinnen werden. Schweben Sie weiter um einen Wrestler herum, wenn Sie die Spitzenposition und Kontrolle wirklich behalten möchten.

AJ Agazarm gegen Dan Strauss Polaris Pro 2 - BJJ gegen Wrestling: Wie man einen Wrestler schlägtDenken Sie daran, auch während des Übergangs anzugreifen. Wenn Sie eine beliebige Position festlegen, lassen Sie den Wrestlern die Möglichkeit, nach Auswegen zu suchen. Stattdessen möchten Sie während eines Übergangs nach Vorlage suchen. Wenn sie sich beispielsweise vom Reittier abwenden, möchten Sie versuchen, einen Choke zu schlagen, während Sie ihnen den Rücken nehmen. BJJ vs Wrestling

Stellen Sie schließlich sicher, dass Sie nur Einreichungen mit hohem Prozentsatz verwenden. Wir haben bereits Beinschlösser und Drosseln erwähnt. Wenn Sie sie verwenden können, gehen Sie für Fersenhaken und vergessen Sie jede andere Beinsperre. Wenn nicht, halten Sie sich an Zehenhalter / Estima-Schlösser, da sie echte Riesenmörder sind. In Bezug auf Drosseln schlägt nichts das Angreifen von hinten. Wenn Sie den Gi haben, nutzen Sie ihn zu Ihrem maximalen Vorteil. Pfeil und Bogen sind viel besser als der hintere nackte Choke, da er enger und schwerer zu verteidigen ist. Erwägen Sie auch, Loop-Drosseln über Guillotinen zu verwenden, wenn Sie wirklich einen starken Wrestler abgreifen möchten.

hudson Wrap 1024x1024 300x202 - BJJ Vs Wrestling: Wie man einen Wrestler schlägtEine großartige Idee ist es, deine Wrestling-Fähigkeiten selbst zu verbessern. Kurz bevor Sie in ein Wrestling-Fitnessstudio gehen und zusätzliche Kurse belegen, ist Hudson Taylor die beste Wahl. Oder, um genauer zu sein, Hudsons DVD „Wrestling for BJJ“. Dies ist die ultimative Ressource für Sie Ihre Wrestling-Fähigkeiten in einer Weise zu verbessern, die für Brazilian Jiu-Jitsu spezifisch ist. BJJ

Fang Wrestling vs BJJ und welche Kunst hat bessere Einreichungen?

Die Brust Choke – Catch Wrestling Submission Für BJJ

REZENSION: Der Fang Wrestling Formel Neil Melanson DVD

 Kostenlose Lehr BJJ Fanatiker Andre Galvao

BJJ gegen Wrestling – wer würde gewinnen? Die Antwort ist, dass es vom Regelsatz abhängt. Aus der Perspektive der BJJ-Jungs sind Wrestler eine echte Handvoll, auch wenn sie keine BJJ-Erfahrung haben. Ein solider Wrestler ohne Jiu-Jitsu-Kenntnisse kann selbst erfahrene BJJ-Schüler wirklich unter Druck setzen. In einer BJJ-Umgebung, sei es im Fitnessstudio oder im Wettkampf, gibt…

BJJ gegen Wrestling – wer würde gewinnen? Die Antwort ist, dass es vom Regelsatz abhängt. Aus der Perspektive der BJJ-Jungs sind Wrestler eine echte Handvoll, auch wenn sie keine BJJ-Erfahrung haben. Ein solider Wrestler ohne Jiu-Jitsu-Kenntnisse kann selbst erfahrene BJJ-Schüler wirklich unter Druck setzen. In einer BJJ-Umgebung, sei es im Fitnessstudio oder im Wettkampf, gibt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.