Anmietung eines permanenten Indoor-Flohmarktstandes

Ein permanenter Indoor-Flohmarktstand ist wie ein eigener kleiner Laden. Anstatt morgens aufzubauen und abends mit einem regulären Stand irgendwo auf dem Flohmarktgelände wieder zusammenzubrechen, können Sie mit einem permanenten Stand alle Ihre Waren an einem Ort aufstellen. Obwohl dies perfekt für diejenigen klingt, die in die Einzelhandelswelt einsteigen möchten, gibt es Vor- und Nachteile sowohl des permanenten Standszenarios als auch des Wochenendszenarios..

Regelmäßige Flohmarktverkäufer stellen ihre Produkte am Morgen des Markttages auf und suchen und entfernen die unverkauften Artikel am Ende des Marktes. Mit einem permanenten Stand, Anbieter halten ihre Stände als langfristige oder Vollzeit-Stände eingerichtet. Normalerweise haben Indoor-Flohmärkte oder antike Einkaufszentren einen Kassenbereich, in dem Kunden an einen Ort kommen können, um sich auszahlen zu lassen. Dies ist ideal für den Anbieter eines Standes, da er nicht da sein muss, wenn der Markt geöffnet ist. Sie müssen nicht hinter einem Tisch im Freien stehen und Bargeld von den Käufern sammeln. Ihre Wochenenden sind frei und Sie erhalten Ihr Verkaufsgeld am Ende des Monats. Ihre Miete für Ihren Stand wird Personal einstellen, das sich um die finanziellen Details kümmert, was bedeutet, dass Ihre Miete etwas höher sein kann als auf einem Wochenendflohmarkt. Aber Sie haben jetzt die Zeit, mehr Waren zu kaufen oder mehr Kunst für den Stand zu machen.

Regelmäßige Flohmärkte sind normalerweise nur am Wochenende geöffnet. Indoor-Flohmärkte und antike Einkaufszentren halten Stunden eher wie die eines Einzelhandelseinkaufszentrums. Geöffnet 7 Tage die Woche mit vollen Einzelhandelszeiten, Indoor-Flohmärkte können mehr Käufer zu Stunden anziehen, die ein Wochenende nicht kann. Aber, auf der Kehrseite dieser Stunden ist, dass die Menschen ihre Zeit in Kauf nehmen und kommen an einem anderen Tag zurück. Es gibt keine Dringlichkeit zu kaufen. Auf einem normalen Flohmarkt kaufen die Leute schnell, weil der gewünschte Artikel nächste Woche oder sogar am Ende des Tages möglicherweise nicht da ist. Es gibt nur eine begrenzte Menge an Waren in den Ständen. Es gibt auch das Out-of-Sight-Out-of-Mind-Syndrom auf einem Indoor-Flohmarkt, bei dem die Leute Zeit brauchen, um über einen Kauf nachzudenken, was normalerweise bedeutet, dass sie ihn nicht kaufen und ihr Geld für etwas anderes ausgeben.

Da Sie einen permanenten Innenstand haben, können Sie Regale und Tische erstellen und Stücke ausstellen, die schlechtem Wetter oder einer täglichen Panne nicht standhalten müssen. Sie haben die Zeit, coole Displays und attraktive Setups zu erstellen. Sie können Bilder aufhängen, große Stücke hinzufügen, um sie wie Möbel oder sogar Geräte zu verkaufen, und sogar Gegenstände in Arrangements setzen.Sie können Ihren Stand hübsch aussehen lassen und es ist perfekt für die Weihnachtsdekoration. Es kann komplizierter sein, als eine Tischdecke abzulegen und Gegenstände auf einen Tisch zu legen, aber Sie können Ihre Produkte organisieren, um sie in ihrem besten Licht zu zeigen! Aber auf der negativen Seite werden Kunden vorbeikommen und die Gegenstände bewegen, die Sie so sorgfältig arrangiert haben! Sie müssen sich an das Abstauben gewöhnen und arrangieren, dass Sie nicht jede Minute, in der Sie in einer permanenten Situation geöffnet sind, in der Kabine sind. Sie werden feststellen, dass Menschen alles berühren und Fingerabdrücke auf Glaswaren hinterlassen, und Kinder werden unbeaufsichtigt sein und Sie dazu bringen, den Atem anzuhalten, während sie herumkriechen. Die Leute werden auf Stühlen sitzen, die zerbrechlich sind und nur zur Anzeige dienen, und sie werden „versehentlich“ Ihre Vignetten umwerfen. Wenn sie herumlaufen und Gegenstände von einem anderen Stand halten und dann entscheiden, dass sie nichts wollen, finden Sie diesen Gegenstand direkt in der Mitte Ihres Sterling Silber Salatschüssel Displays! Beim Einkaufen geht es darum, zu schauen und zu berühren, und genau das werden die Leute an Ihrem Stand tun. Seien Sie bereit, immer und immer wieder einzurichten.

Die Ware ist nicht mehr in Gefahr, beschädigt zu werden. Sie müssen sich keine Sorgen über Brüche durch Auf- und Abbau machen, da Sie jetzt dauerhaft sind. Selbst wenn Sie sehr vorsichtig sind und denken, dass Sie alles gut verpackt haben, gibt es immer einige Schäden an Gegenständen, die so oft verpackt und ausgepackt werden müssen. Ein dauerhaftes Zuhause, bis es verkauft wird, wird die Chance ganz los. Sie müssen sich nur darum kümmern, dass ein Kunde den Artikel fallen lässt.

Die meisten permanenten Flohmärkte und Antiquitätenmärkte in Innenräumen akzeptieren Kredit- und Debitkarten, sodass Sie sich keine Gedanken darüber machen müssen, wie ein Kunde bezahlt. Der Markt wird das für Sie erledigen. Diese Zahlungsmöglichkeit gibt dem Käufer die Möglichkeit, mehr auszugeben, falls er kein Bargeld dabei hat, und er kann Artikel aus einer Vielzahl von Ständen auswählen, ohne jedes Mal bezahlen zu müssen. Da die Banken für diese Transaktionen eine geringe Gebühr erheben, wird der Markt diese am Ende des Monats aus dem geschuldeten Geld herausnehmen. Was die Finanzen betrifft, wird ein permanenter Flohmarkt / antikes Einkaufszentrum Umsatzsteuer erheben. Bei vielen Flohmärkten im Freien oder am Wochenende liegt die Erhebung der Umsatzsteuer beim Verkäufer, und der Verkäufer ist für die Zahlung verantwortlich. Und andere werden am Ende des Tages Umsatzsteuer von den Anbietern erheben. Abhängig von Ihrem Buchhalter oder wie Sie Ihr Unternehmen eingerichtet haben, ist es manchmal eine große Erleichterung, wenn sich jemand anderes um Ihre Steuern kümmert!

Ein schöner Vorteil eines permanenten Flohmarktstandes ist, dass Sie sich nicht darum kümmern müssen, Ihre Gegenstände wegzulegen und zu lagern, wenn Sie nicht auf dem Flohmarkt sind. Es ist eine Sache, Ihren Stand auf einem Wochenendmarkt abzubauen, aber es nach Hause zu bringen, die Mülleimer aus dem Auto zu holen, damit die Kinder auf dem Rücksitz sitzen und die Mülleimer im Haus aufbewahren können, ist eine andere. Garagen sind der perfekte Ort für die Lagerung von Wochenendmarktbehältern, aber wenn Ihre Garage wie viele andere ist, gibt es sehr wenig Platz. Ein permanenter Stand gibt Ihnen die Möglichkeit, nicht nur alles an Ort und Stelle zu lassen, sondern gibt Ihnen auch ein bisschen mehr Platz, um Backup-Waren zu lagern. Möglicherweise haben Sie einen ständigen Stand auf einem Flohmarkt und einen gelegentlichen Stand in einem anderen. Wenn Sie Platz in der permanenten Kabine haben, können Sie alles an einem Ort aufbewahren und nicht mitten in Ihrem Esszimmer!

Eine Sorge, die Menschen über einen permanenten Flohmarkt oder Antiquitätenmarkt haben, ist, dass ihre Sachen gestohlen werden können. Da Sie nicht jede Sekunde am Stand sind und die Mitarbeiter im Einkaufszentrum viele Stände zum Anschauen und Kunden zum Auschecken haben, haben Sie berechtigte Angst, einen Teil Ihrer Investition durch Diebstahl zu verlieren. Viele Märkte und Einkaufszentren verfügen über ein Sicherheitssystem für das gesamte Einkaufszentrum, Aber diese Kameras nehmen selten Personen auf, die Tags wechseln oder kleine Gegenstände in die Tasche stecken. Sie können Überwachungskameras in Ihren eigenen Stand stellen, da die Systeme sehr klein und einfach zu bedienen sind. Die Schilder mit der Aufschrift „Wir beobachten dich“ können etwas beunruhigend und nicht sehr gastfreundlich erscheinen. Diebstahl in jeder Einzelhandelsumgebung ist ein Problem und Sie können nicht alles mit einer sperrigen Kette versehen. Es ist ein Risiko, das Sie eingehen. Schmuck und teure Sammlerstücke können in verschlossenen Schränken untergebracht werden, und manchmal haben Einkaufszentren eine große Theke und Schränke, in denen sehr teure Dinge für alle Verkäufer des Einkaufszentrums ausgestellt sind. Ein Kunde kann einfach darum bitten, etwas zu sehen, und der Kassierer kann es genau dort herausholen.

Verhandeln, Feilschen oder Feilschen ist auf einem permanenten Flohmarkt in der Regel nicht akzeptabel. Der Preis auf dem Etikett ist der Preis des Artikels. Kunden wissen das und behandeln den Ort wie ein normales Einkaufszentrum. Aber, weil das Feilschen auf Preis Tradition ist so ausgeprägt, an einem Wochenende Flohmarkt einige können es versuchen, an den permanenten. Manchmal, wenn der Artikel groß oder teuer ist, kann das Management Sie anrufen, wenn Sie nicht im Einkaufszentrum sind, und fragen, ob Sie in Ihrer Preisgestaltung „fest“ sind. Dies gibt Ihnen ein paar Momente, um zu überlegen, was jemand anbietet, wenn Sie genau wissen, welchen Preis Sie auf den Artikel setzen. Ihre Entscheidung sollte auf dem Angebot basieren und ob Sie den Artikel jetzt verkaufen oder darauf warten möchten, dass jemand ihn kauft, der nicht verhandeln möchte. Denken Sie daran, dass Ihr Stand an einem Ort aufgestellt ist, der eine höhere Miete hat als ein Wochenendmarkt, und Sie möglicherweise zu einer Werbekampagne beitragen und … der Grund, warum Sie diesen Markt gewählt haben, ist, dass Sie nicht feilschen mussten!

Wenn Sie kein „Volksmensch“ sind, ist ein permanenter Indoor-Flohmarkt ideal! Sie müssen mit niemandem sprechen, außer vielleicht mit dem Manager, wenn Sie hereinkommen, um Ihre Waren aufzufüllen. Auf einem Wochenendmarkt im Freien sind Sie Verkäufer, Kundenservice und Kassierer gleichzeitig. In einer Markthalle sind Sie Dekorateur, Kunsthandwerker und Käufer. Auf einem permanenten Markt verlassen Sie sich darauf, dass andere Ihr Produkt verkaufen, und wenn diese Person beschäftigt ist, kann der Kunde einfach vorbeikommen und nicht einmal in Ihren Stand schauen. Es gibt also sowohl gute als auch schlechte mit jeder Art von Markt. Sie müssen entscheiden, wo Ihre Persönlichkeit am besten geeignet ist. Denken Sie daran, dass manchmal Verkäufe getätigt werden, weil Sie eine so großartige und lustige Person sind. Dann wieder, einige Leute kaufen, weil das Display so perfekt war.

Die Entscheidung, Ihr Flohmarktgeschäft an einem festen Standort oder an einem Wochenende einzurichten, hängt von Ihrer Persönlichkeit, Ihrem Bankkonto und Ihrem Engagement ab. So oder so, Sie wollen Geld verdienen, haben große Kundenbetreuung und Produkt bewegen. Eine, mit der Sie experimentieren und sehen können, ob Ihnen der Zeitplan gefällt, die andere, zu der Sie sich für einen bestimmten Zeitraum verpflichten und sich auf andere verlassen müssen, um den Verkaufsjob zu erledigen. Und dann wieder … Sie können beides tun!

Ein permanenter Indoor-Flohmarktstand ist wie ein eigener kleiner Laden. Anstatt morgens aufzubauen und abends mit einem regulären Stand irgendwo auf dem Flohmarktgelände wieder zusammenzubrechen, können Sie mit einem permanenten Stand alle Ihre Waren an einem Ort aufstellen. Obwohl dies perfekt für diejenigen klingt, die in die Einzelhandelswelt einsteigen möchten, gibt es Vor- und Nachteile sowohl…

Ein permanenter Indoor-Flohmarktstand ist wie ein eigener kleiner Laden. Anstatt morgens aufzubauen und abends mit einem regulären Stand irgendwo auf dem Flohmarktgelände wieder zusammenzubrechen, können Sie mit einem permanenten Stand alle Ihre Waren an einem Ort aufstellen. Obwohl dies perfekt für diejenigen klingt, die in die Einzelhandelswelt einsteigen möchten, gibt es Vor- und Nachteile sowohl…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.