7 tolle Tipps zum Jahresende [Mit kostenlosen Mustern!]

Da sich die Blätter verfärben und die Tage kürzer werden, sollte den Spendensammlern nur eines in den Sinn kommen — natürlich das Spenden zum Jahresende. Es wäre zwar schön, wenn dies der Fall wäre, aber wir wissen, dass die Welt nicht aufhört, gemeinnützigen Teams wie Ihrem zu erlauben, das Fundraising zum Jahresende zu priorisieren. Aber egal wie beschäftigt Sie sind, Es ist immer Zeit, eine Strategie für das Appellschreiben zum Jahresende zu entwickeln, die die Beziehungen zu Unterstützern pflegt und Ihnen hilft, diese wertvollen Beiträge zum Jahresende einzubringen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie die Beschwerdebriefe zum Jahresende am effektivsten angehen sollen, haben Sie keine Angst! In diesem Beitrag stellen wir 7 unaufhaltsame Strategien für die Erstellung effektiver Appelle vor, die das Fundraising zum Jahresende zum Kinderspiel machen:

  1. Erstellen Sie eine Zeitleiste zum Jahresende.
  2. Präsentieren Sie Ihren Appellbrief zum Jahresende über den richtigen Kanal.
  3. Personalisieren Sie jeden Aspekt Ihrer Attraktivität zum Jahresende.
  4. Teilen Sie Ihre Erfolgsgeschichten in Ihrem Aufruf zum Jahresende.
  5. Formatieren Sie Ihren Beschwerdebrief strategisch.
  6. Folgen Sie Ihrem Beschwerdebrief zum Jahresende.
  7. Sehen Sie sich unser kostenloses Muster für ein Berufungsschreiben zum Jahresende an.

Denken Sie daran, dass die richtige Software wie jede gemeinnützige Anstrengung ein stressfreies Jahresabschlusserlebnis ermöglicht. Schauen Sie sich die Marketing- und Kommunikationstools von Giveffect an, um zu sehen, wie unsere Lösung Ihre Fundraising-Strategie während der Spendensaison zum Jahresende verbessern kann!

Lassen Sie uns nun ohne weiteres zu den Tipps springen, damit Sie mit dem Schreiben Ihrer Beschwerdebriefe beginnen können.

Tipp für die Berufung zum Jahresende / Erstellen einer Zeitleiste für die Berufung zum Jahresende

Erstellen Sie eine Zeitleiste für die Berufung zum Jahresende.

Wenn Sie sich Mitte Dezember bemühen, Ihren Berufungsbriefplan zu entwickeln, haben Sie wahrscheinlich nicht viel Glück, alle Unterstützer in Ihrer Datenbank zu gewinnen (geschweige denn potenzielle neue Interessenten).

Anstatt Ihre Spendenaufrufe in letzter Minute zusammenzuwerfen, warum nicht ein paar Monate zurückspulen? Treffen Sie sich Mitte des Jahres mit Ihrem Team, um Ihre Strategie zum Jahresende zu planen, einschließlich der Erstellung eines klaren Zeitplans, der als Roadmap für die letzten Monate des Jahres dienen kann.

Wir haben eine Beispielzeitleiste zusammengestellt, die Sie als Ausgangspunkt verwenden können, aber abhängig von der Größe Ihrer Mitarbeiter, der Anzahl der Einsprüche, die Sie senden, und der allgemeinen Fundraising-Strategie Ihrer gemeinnützigen Organisation müssen Sie möglicherweise mehr oder weniger Zeit einplanen, um alles zu erledigen.

Während Sie Ihren Kalender erstellen, sollten Sie auch die folgenden Schritte abhaken:

  • Delegieren Sie wichtige Verantwortlichkeiten. Wer wird die Direct-Mail-, E-Mail- und Social-Media-Appelle schreiben? Wer stellt sicher, dass die gesamte Direktwerbung gesendet und empfangen wird? Entwerfen Sie die Appelle intern oder arbeiten Sie mit einem externen Designer zusammen?
  • Setzen Sie sich intelligente Ziele. Wenn Sie Berichte aus früheren Jahren als Basis verwenden, wie viel Geld hoffen Sie, durch Ihre Berufungsschreiben zum Jahresende einzubringen? Wie viel Geld müssen Sie aufbringen, um die Betriebskosten zu decken?
  • Bestimmen Sie, wie Technologie passt. Ist Ihre E-Mail-Marketing-Software in Ihr Non-Profit-CRM integriert? Was ist mit Ihrer Direct-Mail-Lösung? (Hinweis: Je vernetzter diese Systeme sind, desto einfacher ist es, Aufgaben zu automatisieren und die manuelle Dateneingabe einzuschränken!)

Egal was passiert, stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Zeitplan klar dokumentieren und alle relevanten Teammitglieder über den Plan informieren. Vertrauen Sie uns: Wenn alle von Anfang an auf derselben Seite sind, werden Sie eine erhebliche Menge an Verwirrung und Stress abbauen, sobald die Saison zum Jahresende beginnt!

Takeaway: Ihr Team sollte darüber nachdenken, wie Sie die Spendenaufrufe zum Jahresende lange vor der Ferienzeit verwalten. Erstellen Sie einen praktischen Zeitplan für Ihre Verantwortlichkeiten, damit später keine wichtigen Aufgaben durch die Ritzen rutschen.

Jahresend-Beschwerdebrief Tipp / Präsentieren Sie Ihren Jahresend-Beschwerdebrief über den richtigen Kanal

Präsentieren Sie Ihren Jahresend-Beschwerdebrief über den richtigen Kanal.

Heutzutage haben Unterstützer so ziemlich unendliche Möglichkeiten, wie sie zu Ihrer Organisation beitragen möchten, und Sie haben ebenso endlose Möglichkeiten, sie anzusprechen.

Wir werden nicht in der Lage sein, in diesem Beitrag auf jeden einzelnen kreativen Ansatz zum Jahresende einzugehen, aber wir können einige praktische Ratschläge zum Versenden von Spendenaufrufen über zwei verschiedene Kanäle geben: Direktwerbung und Online-Einsprüche. Lassen Sie uns jeden erkunden!

Direct Mail Appeal Letters

Traditionelle und bewährte Direct Mail Appeal Letters zum Jahresende werden von vielen gemeinnützigen Organisationen aus einem bestimmten Grund verwendet: Sie funktionieren!

Der größte Nachteil der Direktwerbung ist, dass das Versenden eines Briefes oder einer Postkarte per Post Geld kostet. Für kleinere gemeinnützige Organisationen mit einem weniger flexiblen Budget kann es leicht sein, diesen Marketingkanal zugunsten von kostenlosen Online-Methoden abzuschreiben.

Alle gemeinnützigen Organisationen können und sollten jedoch Direktwerbung verwenden. Befolgen Sie einfach diese Tipps:

  • Konzentrieren Sie sich auf bestehende Spender, insbesondere kleine bis mittelgroße Spender, die zuvor per Post gegeben haben.
  • Seien Sie vorsichtig mit Ihrem Design, von der Farbe und Größe Ihres Umschlags bis zum Inhalt selbst, indem Sie eine Direct-Mail-Software verwenden, die Ihnen viele Anpassungsoptionen bietet.
  • Machen Sie die Spende einfach, indem Sie einen voradressierten Antwortumschlag und die URL zu Ihrem Online-Spendenformular hinzufügen. Vergessen Sie nicht: Wenn Sie eine integrierte Direct-Mail-Marketing-Software verwenden, können Sie die Antworten in Ihrem CRM automatisch verfolgen.

Direct Mail kann die überzeugendste Art von Appell sein, die Sie senden, also vergessen Sie nicht, das Beste aus diesem Kanal zu machen!

Online-Beschwerdebriefe

Obwohl weniger persönlich als ein Brief per Post, ist ein über das Internet versandter Aufruf zum Jahresende für Ihre gemeinnützige Organisation praktisch kostenlos und für fast alle Ihre Unterstützer zugänglich.

Sie können die Allgegenwart und Kosteneffizienz des Online-Marketings auf verschiedene Arten nutzen:

  • Folgen Sie Ihrem Direct-Mail-Brief mit einem E-Mail-Appell. Wenn Sie nach Ihrem ersten Werbebrief noch nichts gehört haben, wenden Sie sich erneut mit einem E-Mail-Appell an.
  • Pflegen Sie eine vielfältige Social-Media-Präsenz. Facebook Instagram Verlinken Sie während der gesamten Ferienzeit auf Ihre Giving-Seite zum Jahresende, insbesondere an wichtigen Giving-Tagen wie #GivingTuesday.
  • Eröffnen Sie eine Vielzahl von Online-Spendemethoden. Wenn Sie für Spenden zum Jahresende werben, stellen Sie sicher, dass Sie viele bequeme Möglichkeiten zum Spenden anbieten, von Ihrem Online-Spendenformular über Spenden für Unternehmen, Text-to-Give-Kampagnen bis hin zu einer Crowdfunding-Seite.

Ein weiterer Vorteil von Online-Appellen? Sie können sie verwenden, um ein breites Publikum potenzieller Spender zu erreichen, ohne einen Cent auszugeben. Stellen Sie dazu sicher, dass Ihre Online-Inhalte gemeinsam genutzt und visuell ansprechend sind. Ermutigen Sie dann die Unterstützer, Ihre Nachricht an ihre Kollegen weiterzuleiten!

Takeaway: Indem Sie Ihre Online-Strategie zum Jahresende mit einer hervorragenden Direktmailing-Kampagne kombinieren, maximieren Sie den Betrag, den Sie einbringen können. Stellen Sie sicher, dass Ihre Marketing-Software ermöglicht es Ihnen, beide Wege für die besten Ergebnisse und die nahtlose Erfahrung zu erkunden!

Tipp zum Jahresende / Personalisieren Sie jeden Aspekt Ihres Spendenaufrufs zum Jahresende

Personalisieren Sie jeden Aspekt Ihres Spendenaufrufs zum Jahresende.

Es gibt nichts Schlimmeres als einen generischen Brief „An wen es sich handelt“, besonders wenn dieser einheitliche Brief den Empfänger um Geld bittet!

Wenn Ihre Beschwerdebriefe zum Jahresende keine persönliche Note haben, ziehen Sie zunächst die in Ihrem Non-Profit-CRM gespeicherten Informationen heran.

Sie sollten bereits ein oder zwei Dinge über Ihre Spender wissen, basierend auf den Formularen, die sie ausgefüllt haben, den Gesprächen, die Sie geteilt haben, und der Spenden- und Engagement-Historie, die sie mit Ihrer Organisation haben. Wenn Sie diese Informationen effektiv in Ihrer Datenbank nachverfolgen, haben Sie bereits einen guten Ausgangspunkt für eine erfolgreiche Berufung zum Jahresende!

Hier ein paar Vorschläge für Bereiche, in denen sich Personalisierung lohnt:

  • Gruß. Sprechen Sie einen Unterstützer immer mit seinem bevorzugten Vornamen oder Titel an. Für die meisten Spender ist ihr Vorname besser als „Herr / Frau“, aber Großspender oder Personen mit herausragenden Rollen in der Gemeinschaft bevorzugen möglicherweise eine formellere Anrede.
  • Menge fragen. Verweisen Sie auf die Spendenhistorie einer Person, um den richtigen Werbebetrag zu bestimmen. Um die Nachfrage zu maximieren, können Sie vorgeschlagene Spendenstufen anbieten, die ihrem typischen Spendenbetrag entsprechen, sie jedoch ermutigen, ein leichtes Upgrade durchzuführen.
  • Inhalt. Die Personalisierung Ihrer Briefe bedeutet mehr als nur das Ausfüllen der Lücken für einen Namen und einen Spendenbetrag. Sie sollten völlig unterschiedliche Appelle verfassen, die sich auf bestimmte Segmente Ihrer Liste beziehen, von Großspendern über abgelaufene Spender bis hin zu Nichtspendern.

Wenn möglich, sollten Sie in der Kopie Ihres Briefes auch explizit auf die vorherige Beteiligung des Empfängers hinweisen. Zum Beispiel: „Ihr 500-Dollar-Geschenk im letzten Jahr lieferte Schulmaterial für fünf unterprivilegierte Kinder.“ Oder: „Ihre harte Arbeit, die Sie freiwillig in unserem Fundraising-Event-Komitee geleistet haben, hat dafür gesorgt, dass unsere Auktion reibungslos verlief.“

Für Direct-Mail-Beschwerdebriefe können Sie noch einen Schritt weiter gehen, indem Sie ein handgeschriebenes PS von einem bemerkenswerten Mitglied Ihres Teams, z. B. einem Vorstandsmitglied, hinzufügen.

Wenn Sie alle diese Daten in einem integrierten System speichern, können Sie Spender-, Freiwillige- oder Mitgliederdaten verwenden, um Ihre Marketingstrategie zum Jahresende zu informieren. Sie können den Überblick über Ihre Jahresendanfragen behalten, ohne zwischen unterschiedlichen Systemen hin und her springen zu müssen.

Takeaway: Das Lesen des Berufungsschreibens zum Jahresende sollte sich nicht in Dosen anfühlen. Verwenden Sie die Informationen in Ihrer gemeinnützigen Software, um sicherzustellen, dass jeder Brief so einzigartig ist wie der Unterstützer, der ihn erhält.

Year-end appeal letter Tipp / Teilen Sie Ihre Erfolgsgeschichten in Ihrem Appell zum Jahresende.

Teilen Sie Ihre Erfolgsgeschichten in Ihrem Aufruf zum Jahresende.

Eine wichtige Möglichkeit, Ihre Appellbriefe zum Jahresende von den anderen von Ihnen gesendeten Appellen zu unterscheiden, besteht darin, die Wirksamkeit Ihrer Spendenaktionen im Laufe des Jahres zu demonstrieren.

Betrachten Sie es als Ihren Fall für Unterstützung, wenn Sie an Spender appellieren – was hat Ihre Organisation im vergangenen Jahr getan, um ihre Beiträge diesmal zu rechtfertigen?

Die gute Nachricht ist, dass dies für Ihr Fundraising-Team keine Stressquelle sein muss; Stattdessen sollten Sie dies als Gelegenheit betrachten, wichtige Geschichten über den Erfolg Ihrer gemeinnützigen Organisation in den Gemeinden hervorzuheben, denen Sie dienen!

Wir haben einige Tipps, um Spendern auf überzeugende Weise zu zeigen, wie viel Sie im vergangenen Jahr erreicht haben:

  • Konzentriere dich auf den Spender. Es mag kontraintuitiv erscheinen (schließlich versuchen Sie zu veranschaulichen, was Ihre gemeinnützige Organisation erreicht hat), aber hören Sie uns zu: Sie möchten Ihre Unterstützer daran erinnern, warum ihre Spenden geschätzt werden. Veranschaulichen Sie, was ihre Unterstützung erreicht hat, und erinnern Sie sie daran, dass Ihre Organisation nicht alleine etwas bewirken kann.
  • Verwenden Sie visuelle Elemente. Hochwertige Fotos (und in Online-Appellen Videos) können dazu beitragen, den von Ihnen unterstützten Personen, Orten oder Tieren Gesichter zu verleihen. Außerdem kann ein Foto oder eine Grafik den Text aufbrechen und die Aufmerksamkeit eines Lesers auf sich ziehen, indem Sie ihn in Richtung Ihres Call-to-Action ziehen.
  • Statistiken sparsam einbeziehen. Eine aussagekräftige Statistik, die die Notwendigkeit für Ihre Organisation oder die Auswirkungen, die Sie bereits hatten, zeigt, kann viel dazu beitragen, Unterstützer zu motivieren. Stellen Sie also sicher, dass Sie Statistiken ansprechend gestalten und sie nur bei Bedarf verwenden.

In gewisser Weise können Sie mit Ihrem Spendenanforderungsschreiben zum Jahresende die Spender daran erinnern, warum sie Ihre Mission in der Vergangenheit unterstützt haben, und sie für einen erneuten Beitrag begeistern.

Je mehr Sie tun können, um die mächtigen Dinge zu veranschaulichen, bei denen Ihre Unterstützer Ihnen geholfen haben, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie eine Spende leisten und diese Geschichten mit Freunden und Familie teilen. Wer möchte nicht so erstaunliche Geschichten verbreiten, die sie möglich gemacht haben?

Takeaway: Ihr Appellschreiben zum Jahresende ist Ihre Chance, erneut zu betonen, wie wichtig die Beiträge Ihrer Spender sind, indem Sie die Auswirkungen veranschaulichen, die sie bereits hatten. Erzählen Sie die Geschichte dessen, was Ihre Spendenaktion bereits erreicht hat und Ihre Unterstützer sicher wieder geben werden.

Tipp zum Jahresende 5

Formatieren Sie Ihren Beschwerdebrief strategisch.

Nachdem Sie nun eine Vorstellung von dem Inhalt haben, den Sie in Ihren Spendenaufruf zum Jahresende aufnehmen werden, wollen wir uns mit einigen spezifischen Tipps befassen, wie Sie Ihren Brief so gestalten können, dass er zu den besten Ergebnissen führt.

Es gibt keine magische Formatierung, aber es gibt einige bewährte Techniken, mit denen Sie Ihren Berufungsbrief optimal in Form bringen können:

  • Beginnen Sie mit „Danke.“ Der erste Absatz Ihres Aufrufs sollte eine Dankesnachricht an Ihre Spender enthalten. Sie haben bereits viel für Ihre Organisation getan, sodass Sie keine Anfrage starten möchten, ohne ihre vorhandenen Beiträge anzuerkennen.
  • Halten Sie es gesprächig. Zwingen Sie die Spender nicht, eine komplizierte Dissertation darüber zu lesen, warum Ihre gemeinnützige Organisation ihre Finanzierung verdient. Laden Sie sie ein, eine Rolle in Ihrer Organisation zu spielen, indem Sie einen warmen, freundlichen Ton und eine einfache, auf den Punkt gebrachte Sprache verwenden.
  • Fassen Sie sich kurz. E-Mail-Appelle sollten kürzer sein als Direktmailings, aber alle Ihre Beschwerdebriefe sollten in einer Sitzung leicht lesbar sein. Springe schnell in das Fleisch deiner Geschichte, damit Spender nicht verloren gehen, bevor sie es zum Call-to-Action schaffen: die Frage.
  • Schreiben Sie für Scanner, nicht für Leser. Sie möchten, dass Ihre Empfänger jede sorgfältig gestaltete Zeile in Ihrem Berufungsschreiben aufsaugen, aber realistisch gesehen werden viele sie nur scannen. Verwenden Sie kurze Absätze, Bilder und Fett- oder Kursivschrift, um Ihren Appell scanbar zu halten.
  • Fügen Sie eine klare Handlungsaufforderung hinzu. Schließlich müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Formatierung den Punkt Ihres Briefes erleichtert – eine Spende! Wiederholen Sie diesen Aufruf zum Handeln im gesamten Brief in klarer Sprache und wiederholen Sie Ihre Anfrage ausdrücklich in Ihrem Abschluss.

Zusätzlich zu diesen wichtigen Taktiken sollten Sie auch einige Zeit damit verbringen, den Entwurf Ihres Briefes mit Blick auf Ihr Publikum zu betrachten.

Zeigen Sie einem Vorstandsmitglied oder Mitarbeiter eine gedruckte Kopie Ihres Direct—Mail-Appells – haben sie Probleme beim Lesen der Schriftart? Werden sie auf halbem Weg abgelenkt? Machen die Bilder auf den ersten Blick Sinn?

Takeaway: Formatieren Sie Ihren Appellbrief zum Jahresende so, dass er die Leser anzieht. Je einfacher es für die Leser ist, zur Botschaft Ihres Briefes zu gelangen, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie eine Spende tätigen!

Tipp für das Beschwerdebrief zum Jahresende / Follow-up nach Ihrem Beschwerdebrief zum Jahresende

Follow-up nach Ihrem Beschwerdebrief zum Jahresende.

Die Saison zum Jahresende ist eine geschäftige Zeit für Ihre gemeinnützige Organisation, aber es ist eine ebenso geschäftige Zeit für Ihre Unterstützer. Lassen Sie sie nicht entgleiten, wenn sie nicht auf Ihr erstes Anforderungsschreiben antworten!

Mithilfe einer integrierten Marketing- und Fundraising-Software können Sie nachverfolgen, wo sich Ihre Beschwerdebriefe befinden und ob Ihre Empfänger ihre Geschenke bereits abgegeben haben. (Einige Software kann sogar den Dateneingabeprozess automatisieren, sodass alle Transaktionen zum Jahresende sofort im Profil eines Unterstützers gespeichert werden.)

Wenn Sie wissen, wo sich Ihre Spender im Spendenprozess zum Jahresende befinden, können Sie Ihre Folgemaßnahmen besser anpassen, darunter:

  • Zusätzliche Anfragen. Wenn Ihr Empfänger nicht auf Ihre erste Beschwerde geantwortet hat, sollten Sie eine E-Mail, ein Direktmailing oder einen Anruf in Betracht ziehen. Zeit Ihre erste Nachricht früh genug in der Saison, dass Sie Zeit haben, vor dem Ende des Jahres zu verfolgen.
  • Passende Geschenkinformationen. Zeigen Sie Ihren Mitwirkenden, wie ihre Geschenke durch philanthropische Unternehmensprogramme doppelt so weit gehen können. Verfolgen Sie alle Spender oder segmentieren Sie Ihre Liste basierend auf Arbeitgeberinformationen, um die detailliertesten passenden Geschenkinformationen zu senden.
  • Dankesnotizen. Das vielleicht wichtigste Follow-up, das Sie senden, ist die Dankesnachricht! Abhängig von der Geschenkgröße, Sie können eine E-Mail oder eine persönliche Notiz in der Post senden, aber so oder so, Senden Sie diese Mitteilungen so schnell wie möglich nach dem Geschenk.

Wenn Sie über eine Software verfügen, die viele Ihrer wichtigen Kommunikationsaufgaben automatisiert, müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen, dass Sie manuell Follow-up-Nachrichten an jeden Supporter in Ihrer Datenbank senden.

Und wenn alle Ihre gemeinnützigen Systeme zusammenarbeiten, können alle Ihre Spenderinformationen Ihren Segmentierungs- und Kontaktstil beeinflussen, sodass jedes Follow-up für den Empfänger relevant und ansprechend ist. Nun, das ist ein Rezept für den Appell zum Jahresende!

Jahresende Appell Brief Tipp / Referenz unsere kostenlose Jahresende Appell Brief Probe

Referenz unsere kostenlose Jahresende Appell Brief Probe.

Jetzt, da Sie alle wichtigen Tipps in der Hosentasche haben, brauchen Sie nur noch einen letzten Schritt in die richtige Richtung, um mit Ihrer Kampagne zum Jahresende zu beginnen.

Zum Glück für Sie haben wir ein Beispiel zusammengestellt, auf das Ihr Team verweisen kann, wenn Sie Ihren bisher besten Appellbrief zum Jahresende erstellen. Unser Brief funktioniert für Direktwerbung oder E-Mail-Appelle, aber Sie müssen ihn natürlich an die spezifische Zielgruppe Ihrer gemeinnützigen Organisation anpassen.

Beispiel für ein Berufungsschreiben zum Jahresende

“ Liebe Jane,

Dank Ihrer Großzügigkeit erhielten im vergangenen Jahr über 5.000 obdachlose Tiere Unterkunft, Nahrung und lebensrettende tierärztliche Versorgung. Mit Ihrer Hilfe wurden viele dieser Hunde und Katzen in liebevolle Häuser gebracht. In ihrem Namen, vielen Dank für Ihre Hilfe.

Schauen Sie sich einfach einen Hund wie Fido an. Wir brachten ihn hungrig und verängstigt von der Straße. Dank Spenden von Unterstützern wie Ihnen behandelte unser Tierarztpersonal Fido wegen Unterernährung, und er wurde in nur wenigen Wochen wieder gesund und vertrauensvoll. Jetzt ist Fido in der Obhut seiner ewigen Familie.

Fido kann nicht danke sagen, aber wir können! Wir sind so dankbar, Unterstützer wie Sie zu haben, die Geschichten wie diese für hilflose Haustiere möglich machen.

Heute beginnen wir unsere Jahresendkampagne. Unser Ziel ist es, 500 weitere Tiere in Not zu versorgen, indem wir bis zum 31. Dezember 10.000 US-Dollar sammeln.

Wir wenden uns an Sie, weil Sie bereits Ihr Mitgefühl für Katzen und Hunde wie Fido gezeigt haben. Wären Sie bereit, zum Jahresende einen besonderen Beitrag von 25, 50 oder 100 US-Dollar zu leisten, um 500 weitere Tiere in Not zu retten?

Mit Ihrer Unterstützung können wir unsere Gemeinschaft nachhaltig beeinflussen.

Bitte machen Sie mit, indem Sie Ihr Geschenk auf unserem Online-Spendenformular abgeben oder einen Scheck in den beiliegenden Umschlag senden. Das Leben von Hunderten von Tieren steht auf dem Spiel.

Vielen Dank für Ihre anhaltende Unterstützung.

Beste Wünsche,

John Smith
Geschäftsführer
Lokales Tierheim

PS Auf unserer Website finden Sie Dutzende weiterer Geschichten von Tieren wie Fido. Sie können mehr über die erstaunliche Arbeit erfahren, die Ihre Spenden ermöglichen, indem Sie unsere gemeinnützige Website, Facebook und Twitter besuchen.“

Da haben Sie es! Passen Sie unser Beispiel an Ihre Empfänger, Mission und Ihren Kanal an, und Sie sind in kürzester Zeit auf dem besten Weg zum Erfolg der Spendenaktion.

Spendenaufrufe zum Jahresende sind kritisch. Mit unseren Strategien sollten Sie kein Problem damit haben, einen Plan zu skizzieren, der Spender erreicht und Spenden garantiert.

Da sich die Blätter verfärben und die Tage kürzer werden, sollte den Spendensammlern nur eines in den Sinn kommen — natürlich das Spenden zum Jahresende. Es wäre zwar schön, wenn dies der Fall wäre, aber wir wissen, dass die Welt nicht aufhört, gemeinnützigen Teams wie Ihrem zu erlauben, das Fundraising zum Jahresende zu priorisieren. Aber…

Da sich die Blätter verfärben und die Tage kürzer werden, sollte den Spendensammlern nur eines in den Sinn kommen — natürlich das Spenden zum Jahresende. Es wäre zwar schön, wenn dies der Fall wäre, aber wir wissen, dass die Welt nicht aufhört, gemeinnützigen Teams wie Ihrem zu erlauben, das Fundraising zum Jahresende zu priorisieren. Aber…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.